Aktueller Dirigent und musikalischer Leiter

Ingo Baier

Jahrgang 1976, aus Bonn

 

Nach einer Ausbildung beim WDR hat er 2007 das Studium an der Filmhochschule Potsdas im Fach "Ton" abgeschlossen und darf sich seither Tonmeister für audiovisuelle Medien nennen.

Er arbeitet überwiegend freiberuflich in den Bereichen Filmproduktion und Musikaufnahme und betreut als Gastdozent Studenten der Kunsthochschule für Medien Köln.

 

Sein beruflicher Schwerpunkt verschiebt sich aber immer mehr Richtung Musik.

Ab 1997 war er Mitglied des Musikvereins Friesheim, Erftstadt, bei dem er bald zum Vizedirigenten und Leiter des Jugendorchesters aufstieg un den C2-Abschluss zum Ausbilder an der Landesmusikakademie NRW erlangte.

Nach dem Studium folgten verschiedene Einsätze als Dirigent und Instumentaldozent.

 

Zur Zeit leitet er den Musikverein Kreuzweingarten-Rheder, ist Vizeleiter der JazzForFun-Bigband Erftstadt, führt Jekits-Grundschulkurse in Wesseling-Urfeld durch und erteilt Saxophon- und Klarinettenunterricht.

 

Seine Hauptinstrumente sind Klarinette und Saxophon, später kamen noch Unterricht auf Klavier und Posaune hinzu, auch mit E-Bass, Trompete und Querflöte ist er vertraut.

 

Er selbst ist seit vielen Jahren Mitglied der Bigband der KuMS Brühl und des Kreisblasorchesters Rhein-Erft.

Die Dirigenten des Blasorchesters Birkesdorf

Josef Breuer

 

Mai 1970 - Februar 1975


Joachim Esser


Februar 1975 - Februar 1976


Helmut Bardenberg

 

Februar 1976 - Februar 1978


Josef Feck

 

Februar 1978 - Februar 1984


Josef Bähr

 

Juni 1984 - Dezember 1986


Ekkehardt Feldmann

 

Januar 1987 - Dezember 1999


Ralf Neumann

 

Januar 2000 - Juni 2001


Ekkehardt Feldmann

 

Juli 2001 - Juli 2002


Armin Jacobi

 

August 2002 - Januar 2007


Martin Schädlich

 

Februar 2007 -  September 2014


Thijs Zenden

 

Oktober 2014 - Juni 2017

 

                          


Ingo Baier

 

seit Juli 2017